Kurse

BB-Fit – besser bewegen mit aktivem Beckenboden

bb-fit-dscf0611Beckenboden-Übungen sind eintönig und man macht sie ja doch nicht? Das ist bestimmt richtig für die altmodischen „Kneifübungen“ oder „Aufzugfahren“. Und auch für modernere Übungen, für die man eine Matte ausrollen muss. Aber wie wäre es, Beckenboden-Übungen anders zu denken? Als „besser bewegen mit aktivem Beckenboden“?

Wenn wir unseren Beckenboden als Zentrum der Körperenergie begreifen und aktive Muskelketten in die Arme und Beine ausstrahlen lassen, dann werden „Beckenboden-Übungen“ zu einem Teil unseres ganz normalen Bewegungs-Repertoires.

Und damit bringen Sie Spannkraft, Energie und Leichtigkeit in Ihr bewegtes Leben. Viele Frauen sagen, dass Sie Ihren Körper jetzt anders benützen und sich jünger fühlen – mit meinem BB-Fit-Training, das auch Elemente aus dem modernen Faszientraining einbezieht. Sie lernen, wie Sie sich besser bewegen mit aktivem Beckenboden.

Ein ganz normaler Tag in unserem Leben beinhaltet (zu) viele Stunden passives Sitzen und Stehen. Wenn wir gehen, dann bewegen wir uns in Schuhen auf ebenen, harten Böden. All dies lässt unsere Körperspannung sinken und unter anderem den Beckenboden erschlaffen. Das ist nicht gesund! Weder für Männer, noch für kinderlose und junge Frauen. Und am allerwenigsten für Frauen, die geboren haben, denn diese zusätzliche Beanspruchung für unsere sensible Körperbasis macht es nötig, besonders achtsam mit ihr umzugehen.

In diesem intensiven und kurzweiligen Abend-Workshop „Besser bewegen mit aktivem Beckenboden“ lernen Sie

  • Ihren Beckenboden durch bewegte Übungen im Sitzen und Stehen zu kräftigen
  • mit aktivem Dehnen und Entspannen das Training für Muskeln und Bindegewebe des Beckens abzurunden
  • Übungen und Anregungen kennen, die Sie leicht in Ihren Tageslauf einbauen können

Freuen Sie sich drauf, die kreative Art des Beckenbodentrainings kennenzulernen, die ihr bewegtes Leben abwechslungsreicher und für den Körper natürlicher gestaltet!

Der Abend besteht aus einem Basis-Programm und gestaltet sich außerdem nach den Wünschen und Fragen der Teilnehmerinnen jedesmal neu und ein bisschen anders.

Nächste Möglichkeit: Freitag, 27. September 2019, München, Bonner Platz 1, 18 – 21 Uhr, 45 €.

Zur Anmeldung