Beckenboden-Kurse für eine starke Körperbasis

fobi-2010-DSCN1245

 

 

 

Jede Frau

ist eine

Königin

Ein starker Beckenboden ist ein Gewinn für jede Frau

Er schützt vor Inkontinenz und Senkungen, richtet uns innerlich auf, stabilisiert den Rücken, lässt uns die Sexualität intensiver genießen und verleiht eine kraftvolle und selbstbewusste Ausstrahlung.

Allerdings – Beckenboden-Kurse, das klingt schon so langweilig. Und dann noch der Gedanke, dass man diese Übungen jetzt lebenslang täglich machen sollte, müsste… Das ist wirklich keine einladende Vorstellung.

Wollen Sie eine andere Art des Trainings kennenlernen?

Meine Beckenboden-Kurse sind eine Einladung, die eigene Körperbasis wirklich kennen zu lernen und zu einer dauerhaften Freundin zu machen. Ein aktiver Beckenboden lässt alle körperlichen Tätigkeiten leichter werden, weil mit der Tiefenmuskulatur der Körper effizienter und harmonischer arbeitet.

Natürlich tut es auch gut, regelmäßig Übungen zu machen, aber bitte kein isoliertes Anspannen oder Aufzugfahren. Teilschritte natürlicher Bewegungen sind ein wichtiger Teil meines Trainings. Sie fühlen sich „richtig“ an, machen Lust an der Kraft und dienen der Alltagsintegration des aktiven Beckenbodens.

Meine Beckenboden-Kurse sind der Einstieg in ein gesundes Bewegungsverhalten

Und damit lernt man auch die anderen positiven Aspekte von BiB – Beckenboden in Bewegung kennen: Dem Rücken geht es besser, das ISG hört auf, Ärger zu machen, schwere Beine waren gestern, Gelenke werden wieder freier, und „gut gehen“ mit aktivem Beckenboden macht den Gang jugendlich schwungvoll. So ist es einfach, langfristig dran zu bleiben, denn man spürt einfach, dass es gut tut und Spaß macht, sich körpergerecht zu bewegen.

Ich liebe es, diese Beckenboden-Kurse zu geben, Frauen ihr Königinnen-Aha-Erlebnis zu bescheren, wenn sie ihre körpereigene Kraftquelle entdecken und sie zu begleiten auf dem Weg zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und – mehr Energie!

Alle Kurse auf einen Blick